ibras® vermittelte erfolgreich

Situation:

Ein 68jähriger Komposit-Versicherungsmakler, der einen Bestand von rund 450.000 Euro laufender Courtage aufgebaut hatte, wollte sich von seinem Unternehmen trennen. Wichtiges Ziel dabei war, neben einem fairen Kaufpreis, dem Kaufunternehmen weiterhin beratend zur Verfügung zu stehen.

ibras® unterstützte, durch eine Schätzung einen fairen Kaufpreis zu ermitteln und durch ein abgestuftes, anonymisiertes Auswahlverfahren, den optimalen Käufer zu finden. Durch die Beratungstätigkeit des Verkäufers ergab sich durch den Betreuungswechsel kein nennenswerter Stornoabrieb.